Jobbeschreibung

Das Beschäftigungsausmaß beträgt 40 Wochenstunden (Vollzeit).

Der Aufgabenbereich umfasst folgende Schwerpunkte:

 Leitung des inneren Gemeindedienstes

 Gesamtkoordination des Aufgabenbereiches im Gemeindewesen

 Enge Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister und politischen Organen

Vor- und Aufbereitung von Gemeinderatssitzungen

 Protokollführung bei Sitzungen

 

Anforderungsprofil:

Fundierte rechtliche oder kaufmännische Ausbildung

 Führungskompetenz und betriebswirtschaftliches Verständnis

 Verlässlichkeit, Selbstständigkeit sowie Fortbildungsbereitschaft werden vorausgesetzt

Kontakt- und Kommunikationsfreudigkeit sowie Flexibilität

Sehr gute EDV-Kenntnisse

 Erfahrungen und Kenntnisse im öffentlichen Dienst von Vorteil

Österreichische oder EU-Staatsbürgerschaft

 Einwandfreier Leumund

 

Die Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 2012 (G‐VBG 2012), LGBl 119/2011, zuletzt geändert durch LGBl 12/2019, im Entlohnungsschema I, Entlohnungsgruppe b mit einem Mindestentgelt von EUR 2.354,00 brutto.

 

Dieses Mindestentgelt wird sich aufgrund gesetzlicher Vorschriften, gegebenenfalls durch anrechenbare Vordienstzeiten, jedenfalls durch sonstige mit den Besonderheiten der Stelle verbundenen Entgeltbestandteile erhöhen.

 

Auf § 2 des Gemeinde-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 in Verbindung mit § 7 des Landes-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 wird hingewiesen!

 

Sie fühlen sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 31.01.2020 an das Gemeindeamt Oberndorf, Josef-Hager Straße 15, 6372 Oberndorf in Tirol oder per E-Mail an [email protected].

Details
  • Gemeindeamt Oberndorf in Tirol

  • Josef-Hager-Straße 15, 6372 Oberndorf in Tirol, Austria

  • Vollzeit

Kontakt
Arbeitsort
Bewerbungsformular


Lade bitte deinen Lebenslauf und dein Motivationsschreiben hoch. Achte darauf, dass die Dateien max. 5 MB groß sein dürfen. Erlaubte Formate: pdf, doc, docx, odt, jpg, png
Branche/Kategorie

Personen die sich diesen Eintrag durchgelesen haben, interessieren sich auch für...

Bevor du gehst...

Wie wäre es, wenn wir in Kontakt bleiben? Kein Spam, versprochen. Nur ab und zu eine kleine Erinnerung mit aktuellen Angeboten und Geschichten aus der Region der Kitzbüheler Alpen.