fbpx
Vorgestellt

Hofer Bio Wagyu

von der Familie Werner Hofer aus Oberndorf

Beim Wagyu ist der Name Programm, denn wa (= japanisches) yu (=rind) sagt in der Herkunftssprache genau das aus, was es ist. Oder vielleicht doch mehr. Das Wagyu ist nämlich nicht irgend eine Rinderrasse, es ist das teuerste Hausrind der Welt. Doch wie kommt nun das teuerste Rind der Welt von Japan nach Oberndorf, in das Bichlach? Dank Werner Hofer.

 

Der Landwirt Werner Hofer mit Sitz in Oberndorf in Tirol, am Hof Ried, um genau zu sein, hat sich sein Hobby zur wortwörtlichen Berufung gemacht. Der Hobby Fleischsommelier aus Oberndorf ist nämlich der erste Tiroler, der die exklusive japanische Rinderrasse im heiligen Land züchtet und vertreibt. Was als "Liebhaberei" begonnen hat, ist nun zu einem einzigartigen Produktionsbetrieb herangewachsen.

 

Die Wagyu Rinder von Hofer leben in der Schönheit der Kitzbüheler Alpen ein glückliches Leben, denn Werner Hofer legt bei der Aufzucht seiner Wagyu Rinder höchsten Wert darauf, dass diese nur feinstes, natürliches Futter und Heu bekommen - Tiermast ist hierbei ein Fremdwort! Diese Philosophie gibt dem Oberndorfer Landwirt recht, so wurde er im Jahr 2015 als Landessieger zum Thema "Nachhaltigkeit" ausgezeichnet, zahlreiche Medienstimmen und Fleischexperten attestieren die hohe Qualität der außergewöhnlichen Wagyu Rinder aus Tirol.

 

Wagyu - das Besondere am Fleisch

Wagyu Fleisch zeichnet sich durch seinen hohen Anteil an intermuskulärem Fett aus - doch dieses Fett ist keines Falls schlecht, so handelt es sich dabei großteils um Omega 3 Fettsäuren, die vor allem durch die bedachte Fütterung mit Weidefutter bestärkt werden. Durch das Fett haben die Wagyu Steaks einen geringeren Schmelzpunkt und vor allem Grill- und Fleischliebhaber schätzen die besondere Maserung sowie den einzigartigen Geschmack von Wagyu.

 

Ab Hof Verkauf Wagyu

Jetzt telefonisch bestellen bei Werner Hofer unter +43 680 1284070

Das Wagyu Fleisch kann bei Werner Hofer ab Hof in Oberndorf gekauft werden. Das Fleisch ist gekühlt sowie schockgefroren am Hof Ried erhältlich. Keine Angst vorm "Schockfrieren" - der Geschmack und die Qualität bleiben zu 100% erhalten, da bei diesem Verfahren keine Zellen zerstört werden und die Inhaltsstoffe unverändert bleiben.

 

Werner Hofer verfolgt das "nose to tail" Prinzip - damit ist gemeint, dass das Rind als Ganzes bestmöglich verwertet wird.

 

Wagyu Produkte, die bei Hofer Bio Wagyu erhältlich sind: Wagyu Burger Patties, Braten, Wagyu Gulasch - geschnitten,  Wagyu Ribeye- und T-Bone Steaks. Aber auch besondere Schnitte können nach Wunsch angeboten werden.

 

Grillparty oder einmal ein besonderer Anlass? Dann sollte auf heimisches Wagyu Steak von Hofer Bio Wagyu nicht vergessen werden. Jetzt telefonisch bestellen und vor Ort abholen!

Unterschied Kobe und Wagyu Steak

Oft werden Kobe und Wagyu Rind/Steak synonym verwendet. Der Unterschied liegt darin, dass lediglich Rinder, die in der japanischen Stadt Kobe gezüchtet und gemästet werden, als "Kobe-Rinder" bezeichnet werden dürfen. Rinder derselben Rasse werden außerhalb Japans als Wagyu bezeichnet.

 

Foto Credits: Traunfellner
Foto Credits Familienfoto: Kogler für Landwirtschaftskammer Tirol

Produkte und Dienstleistungen

Wagyu Burger, Wagyu Ribeye, Steaks, Braten, Gulasch und vieles mehr.

Wagyu Ab Hof Verkauf in Oberndorf in Tirol - jetzt telefonisch vorbestellen und vor Ort abholen.

Website, Mail und Telefonnummer
Details
Adresse
Video
Folge uns
mood_bad
  • Keine Kommentare vorhanden.
  • chat
    Rezension erstellen