fbpx

Rezept: Power-Bauern-Omelette zum Frühstück

Rezept für das Power-Omelette
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Frühstücke wie ein König, iss zu Mittag wie ein Edelmann und zu Abend wie ein Bettler.

So lautet ein deutsches Sprichwort

Heute wollen wir dir eines unserer einfachen Frühstücksrezepte etwas näher bringen. Wenn du auf der Suche nach einem herzhaften Rezept für dein Frühstück oder Brunch bist, dann solltest du auf alle Fälle unser Power-Omelette mit Mozzarella, Speck und Spinat nachkochen.

Rezept für Omelette mit Mozzarella, Speck, Spinat und Lachs


Es gibt nichts besseres, als mit einem stärkenden Frühstück in den Tag zu starten. Doch oft ist man gerade bei Eierspeisen etwas unkreativ. Rührei, Ham & Eggs, Frühstücksei? Wie wäre es mit einem Omelette mit Mozzarella, Spinat und Speck, das selbst Popeye den perfekten Kick für den Start in den Tag geben würde.

Natürlich achten wir bei den Zutaten auf Regionalität. Deshalb geben wir Einkaufstipps bei unseren regionalen Partnerunternehmen. Viel Spaß beim Nachkochen!

Zutaten für das Power-Omelette für 2 Personen

  • 6 ganze Eier
  • 1/4 Zwiebel
  • 8 Scheiben Frühstücksspeck (Bauchspeck)
  • 6 Champignons
  • 1 Packung Mozzarella
  • 2 Hände voll frischen Blattspinat
  • Pfeffer und Salz
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • Ein paar Scheiben Räucherlachs zum Anrichten

Zubereitung für das Power-Omelette – es geht ganz einfach

Vorbereitung
Dieses Frühstücksrezept ist sehr einfach nachzukochen. Bereite bereits die Eier vor: Gib sie in eine Schüssel und rühre sie kräftig um, gib hier bereits eine Prise Pfeffer und Salz hinzu. Achte beim Kauf der Eier darauf, dass diese aus Freilandhaltung sind. Frische Eier vom Bauernhof gibt es übrigens beim Lafferhof Hofladen in St. Johann in Tirol.

Den Speck schneidest du ebenso in kleine Würfel. Auch beim Speck gilt, je regionaler gekauft desto besser. Wie wäre es mit BIO Speck der Juffiner BIO Metzgerei? Bzw. direkt von einem Metzger aus der Region Kitzbühel?

Schneide die Zwiebel in kleine Würfel, die Champignons in dünne Scheiben. Ebenso der Mozzarella sollte in kleine Stücke geschnitten werden.

Los geht’s
Erhitze eine große Pfanne und gib den Speck hinzu. Das Fett des Specks dient als guter Öl, bzw. Butterersatz. Gib nach einer halben Minute scharf anbraten die Zwiebel und Champignons hinzu und vermische die drei Zutaten, während du sie brätst. Vegetarier können anstatt Speck natürlich Butter oder Margarine verwenden.

Nun gießt du die Eier auf das Gemenge in die Pfanne. Kurz darauf streust du den Mozzarella über die Eier und gibst den frischen Blattspinat hinzu. Brate nun das Omelette bis es auf der Unterseite leicht bräunlich (nicht schwarz!) ist und klappe es mit einem Pfannenwender oder Küchenfreund zusammen.

Frühstücks-Omelette mit Spinat und Mozzarella


Brate nun das Omelette für 1-2 Minuten fertig. Du kannst es in diesem Schritt auch mit einem Deckel halb-zugedeckt lassen. Toaste währenddessen das Toastbrot oder ein beliebig anderes Gebäck, zum Beispiel von der Bäckerei Auinger aus Kirchberg in Tirol.
Brate nun das Omelette für 1-2 Minuten fertig. Du kannst es in diesem Schritt auch mit einem Deckel halb-zugedeckt lassen. Toaste währenddessen das Toastbrot oder ein beliebig anderes Gebäck, zum Beispiel von der Bäckerei Auinger aus Kirchberg in Tirol.

Zu guter letzt: Schneide das Omelett in zwei Teile (wenn gewünscht) und richte es mit den Toastscheiben und etwas frischem Räucherlachs an. Achte auch beim Lachs, dass er aus zertifiziertem Fischfang stammt. Unser Partner Rupert Steffner von Fisch & Mehr ist dafür ein guter Ansprechpartner.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen dieses einfachen Frühstück-Rezepts und “Mahlzeit”!

admin

admin

Oliver Allmoselchner ist einer der Gründer von Herzregion.at. Er wuchs in Reith/Kitzbühel auf, studierte in Wien und Antwerpen und arbeitet seit 2019 in Belgien in einem Startup. Sein Herz befindet sich in der Heimat, weshalb das Projekt Herzregion kein "Nebenprojekt", sondern Berufung ist.

Werbung unserer Partner

Regionales Unternehmen?
Steigere deine Bekanntheit mit Herzregion
Partner werden


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Share on print

Unternehmer/in? Werde jetzt Herzregion Partner

Steigere deine Bekanntheit mit Herzregion.at. Wir sind der modernste Marketingkanal des Tiroler Unterlands und den Kitzbüheler Alpen. Werde jetzt besser gefunden!
beliebt

Zum Newsletter anmelden

Möchtest du über aktuelle Informationen der Herzregion informiert bleiben? Dann melde dich jetzt zum Newsletter an.

Das hat unseren Lesern auch gefallen