Servus!

Wir sind zwei Studenten aus Reith und Kirchberg und haben uns gefragt, warum es bei uns keine Online-Plattform gibt, auf der man mit nur wenigen Klicks eine Übersicht von regionalen Unternehmen erhält.

Dass Regionalität in ist, spürt man tagtäglich aufs Neue, so befassen sich auch große Konzerne bereits seit einiger Zeit mit dem Thema und positionieren sich über alle ihnen zur Verfügung stehenden Kanäle “zurück zum Ursprung”. Aber was ist mit den “Kleinen”? Was ist mit den Betrieben, die unsere Region so herzhaft machen?

Die Herzregion ist eine Plattform, die Regionalität stärkt und Besuchern Zugang zu den besten Unternehmen der Alpen gewährt. Spezielle Produkte, ehrliches Handwerk, naturbelassene Köstlichkeiten – hier haben deine Kunden die Möglichkeit, Regionalität zu leben und lokale Helden digital zu entdecken!

Für Unternehmen

Oftmals ist es einfach zu schwierig, sich als Unternehmer mit dem Thema Digitalisierung zu befassen. Eine Website alleine genügt heute nicht mehr: Der Kunde befindet sich auf sozialen Netzwerken und trifft seine Kaufentscheidung online – auch, wenn er später stationär einkauft. Umso wichtiger ist eine ganzheitliche Webpräsenz, um vom Kunden leichter gefunden zu werden.

Welche Auswirkungen der Onlineauftritt auf das Kaufverhalten im stationären Handel hat, zeigt eine im Jahr 2013 durchgeführte Studie¹. Der durchschnittliche Warenkorb im stationären Handel beträgt 302 €, wenn sich der Kunde vorab im Internet über das Unternehmen und Produkte informieren konnte. Lediglich 135 €, wenn sich der Kunde vorher nicht online informiert hat.

Und genau hier setzen wir an! Wir bieten deinen potentiellen Kunden eine Plattform, auf der er einen Überblick über regionale, inhabergeführte Unternehmen erhält. Das beste daran ist, dass du dich um nichts kümmern brauchst. Wir warten die Seite für dich, wir sorgen dafür, dass dein Unternehmen über unsere sozialen Kanäle an Bekanntheit gewinnt und in weiterer Folge potentielle Kunden auch zu dir finden.

Wir wollen unsere wunderschöne Region digitalisieren und regionalen Betrieben im Bereich Onlinemarketing unter die Arme greifen – und das anhand unserer Website www.herzregion.at

 

Oliver Allmoslechner und Franz Lechner von herzregion.at

Wer wir sind?

Oliver Allmoslechner, B.A…

… aufgewachsen in Reith bei Kitzbühel, maturierte an der BHAK Kitzbühel im Jahr 2013 mit ausgezeichnetem Erfolg. Hat in Wien Unternehmensführung und Entrepreneurship studiert und im Sommer 2017 mit gutem Erfolg sein Bachelorstudium abgeschlossen. Seit September 2017 studiert er in Antwerpen “Innovation Management” im Masterstudium. Er ist seit 2014 im Bereich Multimedia, Social Media und Marketing selbständig und arbeitet neben dem Studium als “digital native” für die Unternehmen seiner Eltern und anderen KMUs. Dabei kümmert er sich um den Webauftritt und was sonst so anfällt – vom Flyer bis zur Homepage. Als Ideengeber und Initiator der Herzregion ist er für die Website, den Marketingauftritt, Branding & Design zuständig und macht von allem ein bisschen.

Franz Lechner…

… aufgewachsen in Kirchberg/Tirol, maturierte an der BHAK Kitzbühel im Jahr 2012. Franz studiert in Wien an der WU Wirtschaftsinformatik und kümmert sich bei der Herzregion um deine Zufriedenheit und die Geschäftsentwicklung. Der Kirchberger weiß Regionalität zu schätzen, so arbeitet er im elterlichen Betrieb, dem Landhotel Lechner, in den Ferien mit und weiß, was die Kitzbüheler Alpen zu bieten haben.

 

 

Quelle:

¹FAZ. n.d. Durchschnittlicher Einkaufswert im stationären Geschäft mit und ohne vorheriger Informationssuche im Internet in den Jahren 2008 und 2013 (in Euro). Statista. Zugriff am 24. Juli 2016. Verfügbar unter http://de.statista.com/statistik/daten/studie/295343/umfrage/einkaufswert-im-stationaeren-handel-mit-und-ohne-online-recherche/.