fbpx

Was ist eigentlich Bio-Fleisch?

Definition Bio-Fleisch- und Bio-Wurstwaren

Wir haben bei unserem Partner, der Bio-Metzgerei Juffinger nachgefragt, was eigentlich Bio-Fleisch ist.

 

Der Traditionsbetrieb Juffinger aus Thiersee im Bezirk Kufstein war einer der ersten Bio-Bauernhöfe Tirols. Heute umfasst das Angebot der Metzgerei über 300 Produkte, welche zu 100% Bio und in Thiersee hergestellt wurden.

 

 

 

Was heißt Bio beim Fleisch?

Um der Frage nachzugehen, wie Fleisch Bio sein kann, definiert die Firma Juffinger dies wie folgt:

 

  • BIO-Tiere leben artgerecht mit mindestens 200 Tage freiem Auslauf
  • Diese Tiere werden ausschließlich mit biologischem Futter aufgezogen
  • Es befinden sich keine chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittel im Futter
  • Kompletter Verzicht auf den Einsatz von Gentechnik in allen Bereichen des BIOLandbaus
  • BIO-Bauernhöfe weisen mehr naturnahe Flächen auf – mit 30% mehr Arten und 50% mehr Individuen

Was sind die Vorteile von Bio-Fleisch?

  • BIO trägt nachhaltig zum Umweltschutz bei
  • BIO-Fleisch enthält mehr natürliche Inhaltsstoffe und ist reicher an
  • OMEGA-3-Fettsäuren
  • BIO-Fleisch enthält weniger Rückstände als konventionelles Fleisch
  • BIO-Fleisch ist aromatischer und würziger, da die Tiere langsamer wachsen und länger leben
  • JUFFINGER BIO-Produkte, oder auch die Produkte von unserem Partner Hofer Bio-Wagyu enthalten keine künstlichen Zusätze!

 

Wo kann man Bio-Fleisch in der Region kaufen?

Um herauszufinden, wo du Bio-Fleisch in der Region Kitzbühel/Kufstein kaufen kannst, folge einfach den Einträgen unserer Partner Bio-Metzgerei Juffinger oder Hofer Bio Wagyu.

 

Kommentare

Kommentar erstellen

mood_bad
  • Keine Kommentare vorhanden.
  • chat
    Kommentar erstellen
    keyboard_arrow_up